H-Gas (High Caloric Gas)

Die Gasbelieferung wird nicht nur nach dem Gasmarktgebiet unterschieden, sondern auch nach der Gasqualität. Die Unterscheidung erfolgt anhand des Methangehalts. Je höher der Methangehalt, desto mehr Energie enthält das Gas. H-Gas ist das energiereichere Gas (Brennwert 10,5-13,1 kWh/m³). Gegebenenfalls wird für die Konvertierung der Gasqualität ein Konvertierungsentgelt berechnet.