Maximumzähler

Sofern ein Kunde bei einem Stromverbrauch unter 100.000 kWh trotzdem nennenswerte Leistungswerte zu verzeichnen hat, lohnt sich im Hinblick auf Vergünstigungen bei der Konzessionsabgabe ggf. ein Maximumzähler. Dieser misst nicht nur den Verbrauch in kWh, sondern eben auch die Leistungswerte. Diese Zählerart ist allerdings nicht in allen Netzgebieten verfügbar.