Wirkarbeit

Die verbrauchte Energiemenge wird als Wirkarbeit bezeichnet. Für die Stromlieferung wird sie in Kilowattstunden (kWh) gemessen, im Bereich Gas zunächst in Kubikmetern (m³) und anschließend mit Hilfe von Brennwert und Zustandszahl in Kilowattstunden umgerechnet und abgerechnet.